Ayurvedische Tipps für deinen Bauch

Ayurvedische Tipps damit es deinem Bauch gut geht

Viele Menschen haben wenn Sie unterwegs sind oder auf Reisen sind immer wieder Schwierigkeiten mit Ihrer Verdauung. Um diese in den Griff zu bekommen und zu vermeiden gibt es ein paar einfache Tipps und Tricks um deinen Bauch wieder auf Vordermann zu bringen.

Trinke am MORGEN ein Glas heißes Wasser

Trinke direkt nach dem Aufstehen bevor du irgendetwas anderes tust ein Glas heißes Wasser um deine Verdauung anzuregen. Dein Körper leistet in der Nacht Schwerstarbeit, er reinigt und entgiftet deine Organe. Damit du deinen Körper bei dieser Schwerstarbeit unterstützt gönne ihm am Morgen nach dem Zähneputzen, dem Ölziehen und der Zungenreinigung (siehe Allgemeine ayurvedische Tipps) ein Glas heißes Wasser, bevor du deinen ersten Kaffee oder deinen ersten Tee trinkst. Wenn du möchtest kannst du auch noch ein wenig Zitronensaft in dein heißes Wasser geben um deine Verdauung noch mehr anzuheizen.

Mein Tipp: Dieser Drink ist hilft auch bei Schwindel oder Kreislaufschwierigkeiten.

Um Verdauungsbeschwerden insgesamt zu vermeiden solltest du einen Viertelliter Wasser pro Viertelstunde trinken, um deinen Körper mit genug Wasser zu versorgen und ihn beim Verdauen und Entgiften zu unterstützen. Meist erledigt sich das Problem der Verstopfung und des Loslassens damit von selbst. Wenn du dennoch das Gefühl hast, dass dein Bauch ein wenig mehr Unterstützung brauchen könnte, dann mach dir einfach folgenden ayurvedischen Drink.

Der Bauchcocktail

Nimm ein kleines Stück von einer frischen Ingwerknolle und drücke den Saft aus der Ingwerknolle. Nimm den Saft einer halben Zitrone und eine Prise Steinsalz – gib alles in ein Glas und übergieße die Mischung mit einem Achtel Liter Wasser. Sobald du das Wasser trinken kannst nimm den Drink in kleinen Schlucken zu dir – diese Medizin ist auch hilfreich wenn du unter Appetitlosigkeit oder dem Gefühl von Schwere im Magen oder Darm leiden solltest.

Ein weiteres Mittel hat sich bei vielen meiner Kunden bewährt vor allem wenn du nach einem langen Flug oder einer langen Reise unter Niedergeschlagenheit oder Müdigkeit leidest. Medizinierte Buttermilch bringt deinen Bauch wieder in Schwung, macht dich wach und fit.

Und so geht’s:

Medizinierte Buttermilch

bei Jetlag, Niedergeschlagenheit und Müdigkeit, um deinen Bauch wieder in Schwung zu bringen.

250 ml Buttermilch

1 Stück frischer Ingwer

1 Zitronen

eine Brise Pfeffer

Erhitze die Buttermilch und bringe die Flüssigkeit leicht zum köcheln. Gib den Pfeffer und den Ingwer hinzu und lasse alles ein wenig miteinander köcheln. Lass alles abkühlen und gib ein wenig Zitronensaft hinzu. Es ist wichtig, dass die Flüssigkeit abgekühlt ist wenn du den Zitronensaft hinzu gibst!

Nun kannst du die medizinierte Buttermilch in kleinen Schlucken trinken und deine Müdigkeit wird verschwinden. Ebenso hat die Buttermilch eine kühlende Wirkung auf deinen Körper und dein System wird von innen gekühlt, perfekt um die Hitze im Körper nach einer langen Reise oder an einem heißen Tag zu reduzieren.

Die beiden Tipps und Rezepte habe ich während meines Ayurveda Studienaufenthaltes im Nattika Beach Resort von Frau Dr. Hema der ärztlichen Leiterin des Nattika Beach Resorts bekommen.

Viel Spaß beim Ausprobieren – und lasst es mich wissen wenn es hilfreich war.

Wenn du gerne mehr Tipps für deine Verdauung beim Unterwegssein und beim Zuhause sein haben möchtest dann hol dir einfach mein Buch TRAVEL YOGA Entspannt unterwegs“ darin haben ich ein ganzes Kapitel genau diesem Thema gewidmet.

xoxo Eva-Maria

Wenn du nun mehr Tipps und Tricks aus der Ayurvedischen Hausapotheke haben möchtest oder dir eine Pancha Karma Kur gönnen möchtest, dann begleite mich doch einfach auf eine Yogareise in eines der führenden Ayurveda Hotels in Österreich oder direkt ins Nattika Beach Resort in Kerala zu Frau Dr. Hema und Ihrem Team und gönn dir eine ayurvedische und yogische Auszeit in Kerala.