INDIEN – Rundreise, Yoga und Ayurveda

INDIEN der SÜDEN – Rundreise Yoga und Ayurveda mit Eva-Maria Flucher

24. März – 07. April 2018 (Ostern 2018)

Bethsaida Hermitage – Ein Fest der Sinne mit Eva-Maria Flucher

Indien – Rundreise, Yoga und Ayurveda drei Dinge die einfach zusammen gehören. Indien ist ein Land, das verzaubert und einen nicht mehr loslässt. Ein Land der Farben, der Gerüche, der Eindrücke und der Herzlichkeit, der Traditionen und Vielfalt. Tauche ein in die zwei uralten indischen Traditionen –  Ayurveda und Yoga! Die eine ist ohne die andere nicht denkbar. Voller Achtsamkeit und Freude wirst du dich durch fließende sanfte Asanas bewegen, die deinen Körper formen, nähren und stärken. Voller Achtsamkeit und Hingabe wirst du deinen Körper spüren und wahrnehmen. All das ist kombiniert mit den wunderbaren ayurvedischen Anwendungen des Ärzte- und Therapeuten-Teams im Bethsaida Hermitage. Kerala verzaubert und bezaubert in all seiner Vielfalt, in all seinen Facetten – ein Rausch der Farben, ein Fest der Sinne! Eine traumhafte und unvergessliche Rundreise und Ayurveda-Kur auf diesem magischen Stückchen Erde – es wird etwas ganz Besonderes werden!

Rundreise in der Gruppe
Wir starten mit einer abwechslungsreichen 5-tägigen Rundreise und besuchen das historische Cochin, bekannt für den Gewürzhandel, die chinesischen Fischernetze und den farbenprächtigen Kathakalitanz. Durch Kaffee-, Tee- und Kautschukplantagen führt unser Weg hinauf in die Western Ghats, das grüne Hochland Keralas. Im Nationalpark von Periyar erspähen wir mit etwas Glück einen Elefanten oder gar einen Tiger in freier Wildbahn. Und was natürlich nicht fehlen darf, ist eine Nacht auf einem traditionellen Hausboot. In den Backwaters werden wir Teil einer Welt, in der es scheint als sei die Zeit zurück gedreht.
Entspannt und voller neuer faszinierender Eindrücke treffen wir nach unserer Rundreise im Bethsaida Hermitage ein…

INDIEN IMPRESSIONEN:

 

Ayurveda – „It feels like coming home“
Es gibt Orte, denen wohnt eine fast magische Kraft inne. Orte, die dich packen und nicht wieder loslassen, die dich mit ihrem Zauber ganz leise, fast unmerklich in ihren Bann ziehen. So ein Ort ist das Bethsaida Hermitage. Geh die Treppe hinunter, begleitet vom Duft des blühenden Jasmins! Der Blick öffnet sich zum Ozean, die frische Luft füllt deine Lungen, in der Ferne siehst du den Leuchtturm von Kovalam. Du bist angekommen! Das Bethsaida ist mehr als ein Ayurveda-Resort: Wenn du hier Urlaub machst, unterstützt du zugleich die sozialen Projekte des Resorts. Das Bethsaida fördert nicht nur den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, sondern betreibt auch ein Waisenhaus, ein Internat, ein Kinderkrankenhaus und sorgt dafür, dass Jugendliche in der Umgebung eine fundierte Ausbildung erhalten.

Alles für deine Gesundheit
Im Bethsaida Hermitage erlebst du eine professionelle ayurvedische Reinigungs- und Verjüngungskur. Alle Behandlungen werden nach ärztlicher Verordnung kompetent von jeweils einem oder zwei Therapeuten durchgeführt. Dein Aufenthalt beginnt mit einer ausführlichen ärztlichen Eingangskonsultation bei Frau Dr. Shayana und ihren Kollegen, bevor der konkrete Behandlungsplan individuell auf deine Bedürfnisse abgestimmt wird. In der entspannten Atmosphäre des Bethsaida fühlen sich auch Anfänger des Ayurveda wohl.

Da Ayurveda eine Heilkunst ist die mich immer wieder fasziniert – stehe ich dir natürlich während des ganzen Aufenthaltes mit Rat und Tat zur Seite. Falls es sprachliche Engpässe geben sollte übersetzte ich natürlich gerne deine Beratungsgespräche ins Deutsche damit du dir sicher sein kannst alles verstanden zu haben und vollkommen entspannt sein kannst.

Wohnen mit Komfort
Das Besondere am Bethsaida Hermitage: Fast alle Zimmer haben einen unvergleichlichen Blick auf den Arabischen Ozean. Für den Bau der Anlage musste kaum ein Baum weichen. Das schafft immer wieder überraschende architektonische Finessen. Zwei große Swimming-Pools laden zum Relaxen ein. Allen Zimmern gemeinsam sind die eigene Terrasse bzw. der Balkon und die Ausstattung mit großem Bad und Ventilator. Viele besondere, liebevoll gefertigte Details überraschen immer wieder aufs Neue.

Regionale Ayurveda-Küche
Das Restaurant bietet eine variationsreiche Auswahl indischer ayurvedischer Küche. Vielfältige vegetarische Gerichte, mit frischem Gemüse und Kräutern zubereitet, aber auch Fisch ist auf der reichhaltigen Speisekarte zu finden. Ayurvedagäste stimmen den Menüplan mit ihrem Arzt ab.

 

 

Yoga unter Palmen
Parallel zu deiner Ayurvedakur übst du in der Gruppe täglich 2 Stunden Yoga mit Eva-Maria. Die Yogaeinheiten werden natürlich auf die Ayurveda Behandlungen abgestimmt und werden sanft die Ayurveda Kur unterstützen. Lass deinen Blick über das Meer schweifen und tauche ein in die Spiritualität des indischen Subkontinents! Du wirst es LIEBEN.

 


KUNDENSTIMMEN zur REISE:

Liebe Eva-Maria, ich möchte mich auf diesem Weg bei dir für die wundervolle Reise durch Indien bedanken. Du hast uns Land und Leute nicht nur gezeigt. Du hast es uns erleben lassen. Auf alle Fragen wusstest du Antworten, du hast uns immer wieder mit deinem Wissen über das Land begeistert. Außerdem möchte ich mich nochmal für die einzigartigen Yogastunden bedanken, nicht nur ich habe sie genossen. Ich freue mich schon auf die nächste gemeinsame Reise und wünsche dir bis dahin weiterhin viel Energie und Freude für deine Arbeit. Man spürt, dass es dir Spass macht. Vielen, vielen Dank! 

Jens, Unternehmer aus Nürnberg, Deutschland


Es war mir eine Freude die zwei Wochen mit Dir verbringen zu können. Ich war sehr angetan von Deiner Herzlichkeit, Deinem Wissen und Deiner Art uns das Yoga zu vermitteln, Deiner Freude und Hingabe in jeder Beziehung.
Es war ein neues Land mit vielen wunderschönen und neuen Eindrücken und Erfahrungen, welche mir noch lange in Erinnerung bleiben werden. Ich bin erholt und „entschleunigt“ nach Deutschland zurückgekehrt und werde noch lange von den Erinnerungen zehren.
Die Reise ist rundum gelungen. Ich bin sicher, wir werden uns auf einer Deiner Reisen wiederbegegnen.

Sylvia, Unternehmerin aus Starnberg, Deutschland


Ich bin mit gemischten Gefühlen in meine erste Asienreise gestartet – und ich muss gestehen es war eine sehr gute Entscheidung nach Kerala zu reisen. Ich bin mit vielen neuen, anderen und spannenden Eindrücken zurückgekehrt. Einen Großteil am Gelingen dieses „Erstkontaktes“ mit Indien trägst DU, liebe Eva-Maria. Danke für dein Engagement und deine Freude, die du ausstrahlst und die anspruchsvollen und motivierenden Yogaeinheiten.

Maria, Professorin aus der Steiermark, Österreich


Mir war es ein Fest mit einer so tollen Gruppe unterwegs sein zu dürfen!
Die Kombi aus Sightseeing und anschließendem Seele-baumeln-lassen fand ich spitze,
davon werde ich noch lange zerren. 🙂  Was mir ganz besonders in Erinnerung bleiben wird, war die Bootstour auf den Backwaters – nach ein paar sehr lauten und hektischen Tagen das komplette Kontrastprogramm. Diese Ruhe und eine ganz besondere Stimmung.
Für mich war es die erste Reise nach Indien – eine ganz besondere Erfahrung!
Vielen Dank für die angenehme Reiseleitung und den Einblick in eine
für mich ganz andere Welt!

Sandra, Angestellte aus der Steiermark, Österreich


Liebe Eva-Maria, du hast Indien – Ein Fest der Sinne zu unserem Highlight gemacht. Mit deinem reichhaltigem Wissen über Land, Leute und Ayurveda und nicht zuletzt die einmaligen Yoga-Erlebnisse mit dir, haben uns allesamt ein unvergessliches Geschenk bereitet. Vielen DANK dafür!

Deine Indien Gruppe 2017



DETAILPROGRAMM – INDIEN Rundreise Yoga und Ayurveda

1.–6. Tag: Die Facetten Keralas erleben

Sie starten mit einer abwechslungsreichen 5-tägigen Rundreise und besuchen das historische Cochin, bekannt für den Gewürzhandel, die chinesischen Fischernetze und den farbenprächtigen Kathakalitanz. Durch Kaffee-, Tee- und Kautschukplantagen führt Sie der Weg hinauf in die Western Ghats, das grüne Hochland Keralas. Im Nationalpark von Periyar erspähen Sie mit etwas Glück einen Elefanten oder gar einen Tiger in freier Wildbahn. Und was natürlich nicht fehlen darf, ist eine Nacht auf einem traditionellen Hausboot. In den Backwaters werden Sie Teil einer Welt, in der es scheint als sei die Zeit zurück gedreht.
Entspannt und voller Eindrücke treffen Sie im Bethsaida Hermitage ein..
Hier erwartet Sie eine individuelle 10-tägige Ayurveda-Kur begleitet von täglich 2 Stunden Yoga mit Eva-Maria Flucher. Lassen Sie den Blick schweifen und tauchen Sie tief ein in die Spiritualität des indischen Subkontinents.

7.–15. Tag: Ayurveda und Yoga im Bethsaida

Nach dem Frühstück legt das Hausboot um ca. 9 Uhr an und Sie werden nach Kovalam gebracht. Von dort Weiterreise ins Bethsaida, wo Sie Ihre 10-tägige Ayurvedakur machen werden.
Wunderschön und malerisch liegt Ihr Ayurveda Resort am Strand gelegen. Hier vertiefen Sie Ihre Eindrücke und Begegnungen während einer 9-tägigen Ayurvedakur. Die täglichen 2 Stunden Yoga werden Ihren Körper und Geist in Einklang bringen.

16. Tag: Abreise

Rückflug und Ankunft in Deutschland am gleichen Tag
Flüge in die Schweiz und nach Österreich sind auf Anfrage natürlich jederzeit möglich.

Deine Investition in eine unvergessliche Zeit und in deine Gesundheit:

ab 2690 Euro pro Person im DZ

Mehr Infos und BUCHUNG


Enthaltene Leistungen

Linienflug in der Economy Class Frankfurt – Cochin; Trivandrum – Frankfurt

Flughafentransfers

13 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer

Frühstück in Cochin, Vollpension auf dem Hausboot, Ayurvedische Vollpension inkl. ayurvedischer Getränke im Bethsaida Hermitage

5-tägige Rundreise in Kerala inkl. Eintrittsgeldern und örtlicher Reiseleitung, 9 Tage Yoga und Mindmanagement à 2 Stunden/Tag, 9 Tage ayurvedische Verjüngungskur á ca. 1,5 Stunden ayurvedische Behandlungen pro Tag während  der ayurvedischen Verjüngungskur.

Kursleitung und Reiseleitung durch Eva-Maria Flucher


Nicht enthaltene Leistungen

Indienvisum (ca. 65 Euro)

Ausgaben persönlicher Art (z.B. Trinkgelder, Souveniers, Telefonkosten, …)

alle weiteren, nicht aufgeführten Leistungen

Weitere buchbare Leistungen

Rail & Fly-Ticket: € 50,–

EZ-Aufpreis € 550,–

Weitere Beiträge die für dich spannend sein könnten:

Yoga und Ayurveda in Indien – Ein Erfahrungsbericht

PANCHA KARMA die Reinigungskur

Ayurvedische Tipps für deinen Bauch

Ayurvedische Tipps für den Start in deinen TAG

Reisebericht Indien Yoga und Ayurveda im Nattika Beach Resort


Picturerights: NEUE WEGE und Eva-Maria Flucher DO-YOGA