Mein Geschenk an mich – Ein Yogawochenende in Bad Aussee, ein Erfahrungsbericht von Daniela Adler-Neubauer

Mein Geschenk an mich …

Das Yoga-Wochenende in Bad Aussee

Sich selbst eine Auszeit zu gönnen, das schafft man nicht (immer) so leicht. Doch wenn man versucht, bewusst durch’s Leben zu gehen, dann funktioniert das auch, ohne schlechtes Gewissen …

Das Yoga-Wochenende in Bad Aussee mit Eva-Maria und all den Yoginis war so eine besondere Auszeit. Für mich war es Luxus pur – Reichtum für meinen Körper, meinen Geist, meiner Seele, meinem Herzen. Es war mein Geschenk an mich, sich Zeit zu nehmen, auf der Matte zu sein, auf den paar cm², die nur mir gehören 😉 um mein Yoga zu üben. Es war mein Luxus, die Zeit zu nutzen, um wahrzunehmen was ist, um bewusst zu atmen und um Asanas zu üben.

Das tun zu können, was einem Freude bereitet

Das tun zu können, was einem Freude bereitet, dafür bin ich unendlich dankbar. Die Kombi war es, die das Wochenende so einzigartig machte. Yoga, Bewährtes und Neues ausprobieren, Entspannung und Wellness, Natur und Landschaft, wandern, viele nette Gespräche, gemeinsames Lachen, gutes Essen, Zeit mit Susanne, abzuschalten und nachdenken zu können, ….

Auf der Matte steht man mit beiden Beinen fest am Boden

Auf der Matte ist man geerdet. Man steht mit beiden Beinen fest am Boden und beginnt seine Praxis. Das Schöne am Yoga ist, dass man so bei sich ist, nichts anderes ist wichtig. Es hilft so ungemein, um ganz im Hier und Jetzt zu sein. Es hilft loszulassen und aufzutanken. Das bewusste Atmen, das Spüren der eigenen Lebensenergie, gibt Kraft. Aber es kann auch wackelig werden. Auf der Matte sowie im Leben. Und da ist es wichtig sein Gleichgewicht zu halten. Das kann man üben …. das geht 😉

Die Einheiten mit Eva-Maria variieren, sind abwechslungsreich, dynamisch, ruhig und sanft, aber ständig anders. Und doch geht’s eigentlich immer um eines: „Sei du selbst, sei achtsam dir gegenüber – jetzt bist du wichtig“.

Yoga ist mehr als Asanas zu üben – Yoga ist eine Lebenseinstellung

Um gut in der Yoga-Stunde anzukommen, starteten wir mit einer Entspannungsmeditation, um dann mit kräftigenden Übungen den Körper und durch Konzentration den Geist zu stärken, Spannungen zu spüren um dann zum Schluss zu erkennen, was die Aufgaben bewirken. Die Übungen mit dem Atmen zu verbinden ist meine größte Herausforderung. Bewusst in die Asanas hineinzugehen, zu atmen, bewusst zu halten und bewusst wieder aufzulösen kann anstrengend sein. Aber Yoga ist mehr als Asanas zu üben. Yoga ist eine Lebenseinstellung, ist eine Haltung sich selbst und den anderen gegenüber. Yoga hilft, den Blickwinkel zu ändern. Yoga ist so sinnerfüllend, so vielfältig, ach was sag ich … eigentlich ist es so schwer zu beschreiben, was es wirklich ist, was es ausmacht … die Liebe zum Yoga.

Ich danke dir, liebe Eva-Maria, für das wunderbare Wochenende und die Möglichkeit sich wieder selbst ein Stück mehr kennen zu lernen.

Daniela Adler-Neubauer

Ist studierte Betriebswirtin, Mutter eines 13jährigen wundervollen Sohnes, lebt und arbeitet im schönen Steirischen Vulkanland in der Südoststeiermark.
Ein Satz der mich im Leben begleitet: „Wer du bist, was du bist und wer du werden willst, entscheidest nur du. Jeden Tag ein wenig mehr “


Wenn dir dieser Erfahrungsbericht gefallen hat dann könnten auch diese Erfahrungsberichte spannend für dich sein:

Das erste Mal Urlaub allein – Ein Erfahrungsbericht von Andrea Ahland

Traumhaftes Yogawochenende in Opatija – Ein Erfahrungsbericht von Nicole Jauk

Yoga beim Paierl in der Steiermark – Ein Erfahrungsbericht von Huberta Weigl

Wenn du jetzt auch Lust hast mit mir zu verreisen, oder einen Perspektivenwechsel benötigst, dann gönn dir ein Wochenende voller Yoga und Mindmanagement oder eine Woche voller Yoga und Mindmanagment in der es nur darum geht, dich zur besten Version deiner selbst zu machen.

Du willst mehr Infos zum Thema Yoga, Mindmanagement und Reisen, dann melde dich doch einfach zu unserem DO-YOGA Letter an und du bekommst in regelmäßigen Abständen Inspirationen rund um Yoga, Mindmanagement und Reisen.

Jetzt einfach zum Newsletter anmelden:

Fotocredits to Daniela Adler-Neubauer und Spa Hotel Erzherzog Johann, Bad Aussee